Liebe Saalfeldner & Freunde Saalfeldens!
Die Website www.zeitzeugen-saalfelden.at ist ein frei zugängliches audiovisuelles Zeitzeugenarchiv.
Seit 2017 sucht der Filmemacher Thomas Junker gemeinsam mit Dr. Andrea Dillinger vom Museum Schloss Ritzen im Auftrag der Stadtgemeinde Saalfelden Zeitzeugen auf hält ihre Geschichten und Erinnerungen mit der Videokamera fest.

Diese Interviews werden Stück für Stück auf dieser Seite veröffentlicht und sind nach Stichworten zu Themen und Zeitzeugen durchsuchbar.
Unterstützt werden die Dreharbeiten und das Onlineportale vom Museum Schloss Ritzen und der LEADER-Förderung der Europäischen Union. Mit dieser Sammlung von Zeitzeugeninterviews wird das kulturelle und gesellschaftliche Erbe Saalfeldens lebendig gehalten, sprich die Geschichte Saalfeldens.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die zur Umsetzung dieses Projektes beigetragen haben!

Video

Eigene Veranstaltungen in Saalfelden / Franz Herzog

Inspiriert von den zahlreichen Festivals weltweit, war schnell die Idee da, selber Musikveranstaltungen zu organisieren. Franz Herzog erinnert sich an die Anfänge der Veranstaltungen in der Galerie Simmerl mit dem eigens gegründeten Verein Blues & Jazz Club Saalfelden.

Ansehen

Video

Festivals weltweit / Franz Herzog

Das musikalische Interesse hat sich vom Rock schnell auf den Jazz verlagert. Und die musikbegeisterten Freunde haben nationale und internationale Festivals besucht, erinnert sich Franz Herzog.

Ansehen

Video

Erste Rockkonzerte / Franz Herzog

Franz Herzog erzählt, wie sich bei ihm und seinen Freunden die Begeisterung für die Musik entwickelt hat. Vom ersten Bravo Konzert 1967 in Lenzing bis hin zum legendären Festival auf der Isle of White.

Ansehen

Video

Probleme Jazzfestival / Franz Herzog

Franz Herzog erzählt, dass es bereits Ende der 1980er Jahre und dann wiedder 2005 kam es beim Jazzfestival zu finanziellen Problemen.

Ansehen

Video

Mai 1996 kleines Festival - Traum und Leidenschaft / Franz Herzog

Im Frühjahr 1996 veranstalteten die Musikliebhaber ein kleines Festival mit verschiedenen Musikrichtungen. Franz Herzog erinnert sich an die Teilnehmer, die nicht nur aus der Jazzszene kamen.

Ansehen

Video

Jazzfestival die ersten Jahre / Franz Herzog

Das legendäre Jazzfestival Saalfelden ging 1978 das erste Mal über die Bühne. Über die Anfänge, die damaligen Spielsttätten und vor allem über die legendären Musiker weiß Franz Herzog zu erzählen.

Ansehen

Video

Veränderungen der Konzerte im Lauf der Jahrzehnte / Franz Herzog

Franz Herzog erinnert sich an die Zeiten, als die Jazzfans noch mit Bussen aus Salzburg kamen. Über die Jahrzehnte hat sich das Angebot verändert, wie er uns erzählt.

Ansehen

Video

Umgang mit Musikgrößen / Franz Herzog

Von Anfang an kamen Größen der internationalen Musikwelt zu ihren Festivals nach Saalfelden. Über den Umgang mit ihnen spricht Franz Herzog.

Ansehen

Video

Shortcuts / Franz Herzog

Als Zusatzschiene beim Jazzfestival fanden die Shortcuts statt. Franz Herzog einmal mehr über seine große Leidenschaft dem Jazz.

Ansehen

Video

Feuerwehr Letting / Ernst Schreder

Ernst Schreder erzählt von seinen Werdegang bei der Feuerwehr Letting und den Erfolgen bei Bewerben, die er und seine Kameraden erreicht haben.

Ansehen

Video

Seine Musikvorlieben Ende der 60er Anfang der 70er Jahre / Leopold Radauer

Seine Musikvorlieben und die seine Freunde haben das Jazz Festival von Saalfelden begründet. Leopold Radauer über seine Liebe zur Musik.

Ansehen