Liebe Saalfeldner & Freunde Saalfeldens!
Die Website www.zeitzeugen-saalfelden.at ist ein frei zugängliches audiovisuelles Zeitzeugenarchiv.
Seit 2017 sucht der Filmemacher Thomas Junker gemeinsam mit Dr. Andrea Dillinger vom Museum Schloss Ritzen im Auftrag der Stadtgemeinde Saalfelden Zeitzeugen auf hält ihre Geschichten und Erinnerungen mit der Videokamera fest.

Diese Interviews werden Stück für Stück auf dieser Seite veröffentlicht und sind nach Stichworten zu Themen und Zeitzeugen durchsuchbar.
Unterstützt werden die Dreharbeiten und das Onlineportale vom Museum Schloss Ritzen und der LEADER-Förderung der Europäischen Union. Mit dieser Sammlung von Zeitzeugeninterviews wird das kulturelle und gesellschaftliche Erbe Saalfeldens lebendig gehalten, sprich die Geschichte Saalfeldens.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die zur Umsetzung dieses Projektes beigetragen haben!

Video

Bildband Saalfeldener Bauernhöfe / Hans Herzog

Mit dem Kollegen Josef Madreiter wurde die Idee für einen Bildband über Saalfeldener Bauernhöfe geboren. Hans Herzog spricht über die Entstehung des Buches.

Ansehen

Video

Saalfeldener Tanzlmusik / Hans Herzog

32 Jahre war Hans Herzog Kapellmeister der Bürgermusik. Wie er dann zu Saalfeldener Tanzmusi kam, erzählt er uns in diesem Video.

Ansehen

Video

Musik und Landwirtschaft / Hans Herzog

Hans Herzog hat seinerzeit den Landeskapellmeisterstellvertreter angeboten bekommen. Warum er den ausgeschlagen hat erzählt er uns hier. Und gibt uns Einblick in die Landwirtschaft, die er it seiner Frau betrieben hat.

Ansehen

Video

Kindheit & Schule in den 1950er Jahren / Hans Herzog

Hans Herzog gibt uns einen breiten Einblick in seine Kindheit. Was haben sie gespielt? Wie war der Schulweg und was mussten sie als Kinder am Hof arbeiten?

Ansehen

Video

1969: Kapellmeister der Bürgermusik / Hans Herzog

Bereits 1969 wurde Hans Herzog Kapellmeister der Bürgermusik. Er erzählt uns über die spannende Zeit mit vielen Auftritten und Entwicklungen der Bürgermusik Saalfelden.

Ansehen

Video

Seine Leidenschaft die Musik / Hans Herzog

Die Leidenschaft zur Musik hat bereits in der Zeit der BEA in Saalfelden begonnen. Hans Herzog erinnert sich hier an seine ersten Schritte in der Musik bis hin zu zahlreichen Auftritten in den Gauen und auch in der Stadt Salzburg.

Ansehen

Video

Schulzeit und wie er Lehrer wurde / Hans Herzog

Wie aus dem Schüler Hans Herzog der Lehrer wurde. Hans Herzog erzählt uns seinen Werdegang zum Beruf des Lehrers, den er schließlich über 30 Jahre ausgeübt hat.

Ansehen

Video

Schnapsbrennen / Hans Herzog

Bereits in seiner Heimatgemeinde Breitenbergham wurde von den Bauern Schnaps gebrannt. Über die Jahr hat Hans Herzog sein Wissen über die Schapsbrennerei und auch etliche Auszeichnungen für seine Schnäpse erhalten. Er gibt uns hier Einblicke in seine Leidenschaft.

Ansehen

Video

Rolle der Bauern / Hans Herzog

Hans Herzog beschreibt hier sein Verständnis vom Bauern als Pfleger der Kulturlandschaft. Er selbst hat sich der biologischen Landwirtschaft und der Imkerei verschrieben und erzählt uns davon.

Ansehen

Video

Bürgermusik - Aufgaben des Obmanns / Hans Aigner

Der Obmann einer Musikkapelle wie der Bürgermusik hat zahlreiche Aufgaben - Hans Aigner erzählt uns welche.

Ansehen