Liebe Saalfeldner & Freunde Saalfeldens!
Die Website www.zeitzeugen-saalfelden.at ist ein frei zugängliches audiovisuelles Zeitzeugenarchiv.
Seit 2017 sucht der Filmemacher Thomas Junker gemeinsam mit Dr. Andrea Dillinger vom Museum Schloss Ritzen im Auftrag der Stadtgemeinde Saalfelden Zeitzeugen auf hält ihre Geschichten und Erinnerungen mit der Videokamera fest.

Diese Interviews werden Stück für Stück auf dieser Seite veröffentlicht und sind nach Stichworten zu Themen und Zeitzeugen durchsuchbar.
Unterstützt werden die Dreharbeiten und das Onlineportale vom Museum Schloss Ritzen und der LEADER-Förderung der Europäischen Union. Mit dieser Sammlung von Zeitzeugeninterviews wird das kulturelle und gesellschaftliche Erbe Saalfeldens lebendig gehalten, sprich die Geschichte Saalfeldens.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die zur Umsetzung dieses Projektes beigetragen haben!

Video

Nach der Schulzeit in den 50er Jahren / Herbert Strickner

Seinen beruflichen Werdegang begann Herbert Strickner bei der Kratzenfabrik Mänhardt. Im Anschluss ging es zur Post, wo er über 40 Jahre arbeitete.

Ansehen

Video

Lebenswege der Geschwister / Herbert Strickner

Herbert Strickner beschreibt die beruflichen Wege seiner Geschwister.

Ansehen

Video

Kindheit und Schulzeit in Kriegszeiten / Herbert Strickner

Die Kindheit und die Schulzeit war bei Herbert Strickner geprägt von den Kriegsgeschehnissen. Geflüchtet aus Südtirol mussten sie in den Kriegswirren ein neues Leben in Saalfelden aufbauen.

Ansehen

Video

Die Amerikaner in Saalfelden nach dem Krieg / Herbert Strickner

Die Amerikaner haben das Leben von Saalfelden in der Nachkriegzeit beeinflusst. Herbert Strickner erinnert sich an Bauten und Straßen, die die Amerikaner errichtet haben.

Ansehen

Video

Bau der Lichtenbergstrasse in den 60er Jahren / Herbert Strickner

Herbert Strickner schildert die Entstehung der Lichtenbergstraße und erinnert sich an seinen eigenen Hausbau.

Ansehen

Video

Großereignis Jugendskitag / Herbert Strickner

Das Großereignis im Winter in seiner Jugendzeit war der Jugenskitag. Herbert Strickner erzählt von diesem Highligt.

Ansehen

Video

Freizeit in den 50/60er Jahren / Herbert Strickner

Herbert Strickner erzählt uns, wo er und seine Freunde ihre Freizeit gerne verbracht haben. Tanz war wichtig in ihrer Jugendzeit und das Blattl Bier hat man auch ab und an genossen.

Ansehen

Video

Firma Kunze / Herbert Strickner

Erinnerungen an die Firma Kunze in Saalfelden von Herbert Strickner.

Ansehen

Video

Umgebung beim Krapfbauern und Ortszentrum nach dem Krieg / Herbert Strickner

Herbert Strickner gibt uns hier eine genaue Beschreibung der Umgebung des Krapfbauern und dem Ortszentrum nach dem Krieg.

Ansehen

Video

Schule in den Nachkriegsjahren / Herbert Strickner

Die Schulzeit war für Herbert Strickner und seine Geschwister anders als bei Saalfelder Kindern. Sie waren Südtiroler und zu Beginn staatenlos. Wozu das geführt hat, erzählt er uns hier.

Ansehen