Liebe Saalfeldner & Freunde Saalfeldens!
Die Website www.zeitzeugen-saalfelden.at ist ein frei zugängliches audiovisuelles Zeitzeugenarchiv.
Seit 2017 sucht der Filmemacher Thomas Junker gemeinsam mit Dr. Andrea Dillinger vom Museum Schloss Ritzen im Auftrag der Stadtgemeinde Saalfelden Zeitzeugen auf hält ihre Geschichten und Erinnerungen mit der Videokamera fest.

Diese Interviews werden Stück für Stück auf dieser Seite veröffentlicht und sind nach Stichworten zu Themen und Zeitzeugen durchsuchbar.
Unterstützt werden die Dreharbeiten und das Onlineportale vom Museum Schloss Ritzen und der LEADER-Förderung der Europäischen Union. Mit dieser Sammlung von Zeitzeugeninterviews wird das kulturelle und gesellschaftliche Erbe Saalfeldens lebendig gehalten, sprich die Geschichte Saalfeldens.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die zur Umsetzung dieses Projektes beigetragen haben!

Video

Bergausflüge & Konzerte mit der Bürgermusik / Hans Laimgruber

In den vielen Jahren als Mitglied der Bürgermusik hat Hans Laimgruber mit seinen Musikkollegen viel erlebt. In diesem Video erinnert er sich an Konzerte, die Musikpartnerschaften und gemeinsame Ausflüge und erzählt so manch weitere Anekdote.

Ansehen

Video

40 Jahre Bürgermusik / Hans Laimgruber

40 Jahre war Hans Laimgruber aktives und begeistertes Mitglied der Bürgermusik Saalfelden. Viele schöne Erinnerungen hat er an diese Zeit und erzählt uns hier von der Bedeutung der Musik in seinem Leben und dem Wandel der Bürgermusik in den Jahrzehnten.

Ansehen

Video

Wie er zur Musik gekommen ist / Hans Laimgruber

Hans Laimgruber erinnert sich in diesem Video an seine Anfänge in der Bürgermusik und warum seine Mutter anfangs nicht so begeistert war, dass er zu einem Musikverein geht.

Ansehen

Video

Freizeit in den 1940er Jahren / Hans Laimgruber

Wie hat ein Jugendlicher die Freizeit in den 1940er Jahren verbracht, haben wir Hans Laimgruber gefragt. In diesem Video gibt er die Antwort darauf und erklärt, warum Sport in der Schule meist im Freien stattgefunden hat.

Ansehen

Video

Lehre als Tischler in den 1950er Jahren / Hans Laimgruber

Hans Laimgruber erzählt uns hier, warum er eine Tischlerlehre begonnen hat und schildert wie es in den 1950er Jahren war, eine Lehre zu machen. Er beschreibt seinen Lehrlingsalltag und den Umgang von Arbeitgebern mit ihren Lehrlingen in der Nachkriegszeit.

Ansehen

Video

Kindheit & Schule in den 1940er Jahren / Hans Laimgruber

Die Jahre der Kindheit und Schulzeit von Hans Laimgruber waren vom Krieg geprägt. Er erinnert sich hier an die Schulzeit mit Fliegeralarmen, vielen Lehrerwechsel und verkürzten Schuljahren.

Ansehen

Video

Tradition des Heiligen-Joseph-Tag / Hans Laimgruber

Was hat es mit dem Heiligen-Joseph-Tag auf sich hat, wo doch der Heilige Joseph eigentlich der Landespatron von Tirol ist. Hans Laimgruber weiß es und erzählt es uns in diesem Video.

Ansehen

Video

Der Brunnen im Vorstadl / Hans Laimgruber

Der Brunnen im Vorstadl - ein kommunikativer Ort aus früheren Zeiten wie uns Hans Laimgruber erzählt. Warum das so war, erfahren sie in diesem Interview.

Ansehen

Video

Leben an der Urslau / Hans Laimgruber

Hochwasser an der Urslau hat es schon immer gegeben. Hans Laimgruber erklärt uns hier, warum diese in den letzten Jahre schlimmer geworden sind.

Ansehen

Video

Rangglerfeste und Sonnenwendfeiern / Hans Laimgruber

Legendäre Rangglerfeste, Sonnenwendfeiern - von der Bürgermusik oder anderen Saalfeldner Vereinen ausgerichtete Feste gab es viele in Saalfelden. Hans Laimgruber erinnernt sich, wo die waren. Und auch warum heute viele nicht mehr stattfinden, erzählt er uns hier.

Ansehen

Video

Musikpavillon / Hans Laimgruber

Es gab früher mehr Konzerte in Saalfelden und man hat eigens einen Musikpavillon dafür gebaut. Dessen Geschichte kennt Hans Laimgruber und erzählt sie uns hier.

Ansehen