Liebe Saalfeldner & Freunde Saalfeldens!
Die Website www.zeitzeugen-saalfelden.at ist ein frei zugängliches audiovisuelles Zeitzeugenarchiv.
Seit 2017 sucht der Filmemacher Thomas Junker gemeinsam mit Dr. Andrea Dillinger vom Museum Schloss Ritzen im Auftrag der Stadtgemeinde Saalfelden Zeitzeugen auf hält ihre Geschichten und Erinnerungen mit der Videokamera fest.

Diese Interviews werden Stück für Stück auf dieser Seite veröffentlicht und sind nach Stichworten zu Themen und Zeitzeugen durchsuchbar.
Unterstützt werden die Dreharbeiten und das Onlineportale vom Museum Schloss Ritzen und der LEADER-Förderung der Europäischen Union. Mit dieser Sammlung von Zeitzeugeninterviews wird das kulturelle und gesellschaftliche Erbe Saalfeldens lebendig gehalten, sprich die Geschichte Saalfeldens.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die zur Umsetzung dieses Projektes beigetragen haben!

Video

Was Saalfelden ihr bedeutet / Traudl Keller-Pircklbauer

Hier beantwortet uns Traudl Keller-Pircklbauer, was ihr Saalfelden bedeutet. Ihre Antwort hat auch sehr viel mit ihrem langjährigen politischen Engagement in Saalfelden zu tun.

Ansehen

Video

Veränderung im Gastgewerbe / Traudl Keller-Pircklbauer

Traudl Keller-Pircklbauer kennt den Tourismus in Saalfelden von seinen Anfängen an. Wie sich dieser seit den 1970er Jahren, nicht nur in Saalfelden, aus ihrer Sicht verändert hat, schildert sie uns hier.

Ansehen

Video

Rückkehr nach Saalfelden aus Gosau / Traudl Keller-Pircklbauer

13 Jahre lang hat Traudl Keller-Pircklbauer mit ihrer Familie nicht in Saalelden gelebt. Sie erzählt uns hier den Grund für ihre Rückkehr und wie sie den darauffolgenden Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hat.

Ansehen

Video

Lehre in den 1960er Jahren / Traudl Keller-Pircklbauer

Nach der Schulzeit folgte bei Traudl Keller-Pircklbauer die Lehre. Sie machte diese im Gastgewerbe und der Beruf brachte sie vorerst auch weg von Saalfelden in die Ferne, wie sie sich in diesem Video erinnert.

Ansehen

Video

Kindheit & Schulzeit in den 1950er Jahren / Traudl Keller-Pircklbauer

In diesem Video erinnert sich Traudl Keller-Pircklbauer an ihre Kindheit in den 1950er Jahren. Sie erzählt uns von einem kargen, aber sehr schönen Leben im Kreise ihrer Familie.

Ansehen

Video

Spiele der Kindheit / Traudl Keller-Pircklbauer

Die Frage nach den Spielen ihrer Kindheit beantwortet uns Traudl Keller-Pircklbauer in diesem Video. Zum Spielen brauchte sie nicht viel, erzählt sie uns, Natur und wenige Spielsachen reichten den Kindern ihrer Generation.

Ansehen

Video

ÖVP Seniorenbund / Traudl Keller-Pircklbauer

Traudl Keller-Pircklbauer schildert uns hier die Aktivitäten des ÖVP Seniorenbund in Saalfelden. Dieser liegt ihr als dessen Obfrau sehr am Herzen. Verbindet der Verein doch die Menschen im Alter durch viele Veranstaltungen, die über das Jahr stattfinden, wie sie uns hier erzählt.

Ansehen

Video

Politisches Engagement / Traudl Keller-Pircklbauer

Traudl Keller-Pircklbauer war jahrelang politisch in Saalfelden aktiv. Sie erzählt uns hier, wie es zu dem politischen Engagement kam, und was ihre verschiedenen Aufgaben in den Jahren waren. Welche Veränderungen sie in Saalfelden begleitet hat, und welche sie gerne noch abgeschlossen hätte, erzählt sie uns hier.

Ansehen