Liebe Saalfeldner & Freunde Saalfeldens!
Die Website www.zeitzeugen-saalfelden.at ist ein frei zugängliches audiovisuelles Zeitzeugenarchiv.
Seit 2017 sucht der Filmemacher Thomas Junker gemeinsam mit Dr. Andrea Dillinger vom Museum Schloss Ritzen im Auftrag der Stadtgemeinde Saalfelden Zeitzeugen auf hält ihre Geschichten und Erinnerungen mit der Videokamera fest.

Diese Interviews werden Stück für Stück auf dieser Seite veröffentlicht und sind nach Stichworten zu Themen und Zeitzeugen durchsuchbar.
Unterstützt werden die Dreharbeiten und das Onlineportale vom Museum Schloss Ritzen und der LEADER-Förderung der Europäischen Union. Mit dieser Sammlung von Zeitzeugeninterviews wird das kulturelle und gesellschaftliche Erbe Saalfeldens lebendig gehalten, sprich die Geschichte Saalfeldens.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die zur Umsetzung dieses Projektes beigetragen haben!

Video 253487318

Eigene Geschäfte / Emilie Gruber

Emilie Gruber und ihr Mann haben in den 1950er Jahren ihr erstes Geschäft eröffnet. Einfach war es nicht am Anfang, erzählt sie uns. Gab es doch im Bereich Oberpinzgau an die 100 Geschäfte. Aber ihr Mann und sie waren tüchtig und es sollten weitere Geschäfte folgen.

Ansehen

Video 233215134

Eigene Hochzeit und Hochzeitslader / Ruper Struber

1960 war für ein Rupert Struber persönlich ein wichtiges Jahr. Er feierte seine eigene Hochzeit. Es war aber auch das Jahr, indem er begann, die Hochzeiten anderer Brautpaare musikalisch und als Hochzeitslader zu begleiten. 600 Brautbriefe hat er über die Jahre geschrieben und er gibt hier eine Strophe eines solchen zum Besten.

Ansehen

Video 229688583

Ein Leben voller Musik / Bartlmä Lohninger

Bartlmä Lohninger schildert uns hier seinen musikalischen Werdegang. Von der Zeit der Trachtenmusik bis zu seiner heutigen Leidenschaft, dem Saalachtaler Volksliedchor.

Ansehen

Video 233223918

Ein erfülltes Leben / Rupert Struber

Rupert Struber hat ein sehr erfülltes Leben und weiß in diesem Video von vielen Tätigkeiten zu berichten, die er nebenbei machte und macht.

Ansehen

Video 262226827

Einsiedelei / Franz Wieneroiter

Mit der Einsiedelei hat sich Franz Wieneroiter intensiv beschäftigt. 5 Bücher hat er dazu geschrieben und nach seiner Pensionieurng als Gendarm war er selber der Einsiedler in Saalfelden. Er erinnert sich an diese Zeit.

Ansehen

Video 230599014

Eisschützenhochburg Ramseiden / Lydia Schütter

Für Lydia Schütter war Ramseiden die Eisschützenhochburg von Saalfelden. Wie so ein Eisschützenturnier aussah und wie turbulent die Preisverleihungen sein konnten, erinnert sie sich hier.

Ansehen

Video 253490892

Emilie Gruber: Auswandern oder in Saalfelden bleiben?

Die Mutter von Emilie Gruber ist nach Amerika ausgewandert und auch sie und ihr Mann haben überlegt, Saalfelden zu verlassen. Warum das nicht möglich war und was der eigentliche Plan von ihrem Mann war, erzählt sie uns hier.

Ansehen

Video 218055597

Entwicklung & Erfolge des Skiclubs / Klaus Danzer

Der Skiclub Saalfelden bringt über Jahrzehnte erfolgreiche Wintersportler hervor. Klaus Danzer erzählt von den zahlreichen Spitzensportlern aus Saalfelden.

Ansehen

Video 260638062

Entwicklung Obermarkt / Max Finstermann

Der Obermarkt von Saalfelden war einst der Mittelpunkt der Stadt. Max Finstermann schildert die Veränderung des Obermarktes über die Jahrzehnte.

Ansehen

Video 263189183

Entwicklung des Aberg Skigebietes / Reinhard Wohlfarter

Die Entwicklung der Lifte konnte man an den Aberg Liften gut verfolgen, sagt Reinhard Wohlfarter. Er erinnert sich an die Anfänge und vor allem an steile Schlepplifte.

Ansehen

Video 213215595

Erich Nill: Träger auf der Pinzgauer Hütte im Winter 1960/61

Erich Nill beschreibt seine Tätigkeit als Träger auf der Pinzgauer Hütte.

Ansehen

Video 265174149

Erinnerungen an die 1930er und 1940er Jahre / Gertrude Breitfuß

Gertrude Breitfuß erzählt über ihre Kindheit im Haus der Großeltern in Uttendorf, die Schule in Mittersill und die anschließende Lehrzeit in Saalfelden.

Ansehen

Video 262212720

Erlaubnis um Heirat / Franz Wieneroiter

Bis Ende der 1950er Jahre musste Gendarmen, um heiraten zu dürfen, um Erlaubnis beim Bundesministerium für Inneres bitten. Franz Wieneroiter erklärt uns warum das so war.

Ansehen

Video 213411753

Erste Gitarre & Aufnahme ins Mozarteum / Barbara Zimmer

Barbara Zimmer erzählt uns, wie sie ihren Wunsch nach einer eigenen Gitarre verwirklichte.

Ansehen

Video 261998811

Erste Kindheitserinnerung / Peter Wörgötter

Peter Wörgötter hat seine Kindheit in Kriegszeiten in Saalfelden verbracht. Was dies hieß und warum er Saalfeldens einziges Bombenopfer war, erzählt er uns hier.

Ansehen

Video 229849475

Erste Reisen von Saalfelden ins Ausland / Ursula Ladinger

Ursula Ladinger erinnert sich an ihre erste Reise mit Saalfeldnern ins Ausland. Und sie erzählt uns, wie sie ihr Geschäft weiter ausgebaut hat und viele Reisen mit Stammkunden unternommen hat.

Ansehen

Video 262030546

Erste Westalpentouren / Peter Wörgötter

Touren in den Westalpen wurden in den 1960er Jahren noch von relativ wenigen Bergsteigern gewagt. Peter Wörgötter erzählt von seinen Erlebnissen bei der Besteigung des Matterhorns und des Mont Blanc.

Ansehen

Video 233214569

Erster Rundfunkauftritt 1958 / Rupert Struber

Rubert Struber hatte Ende der 1950er Jahre seinen ersten Rundfunkauftritt, wie er uns hier erzählt. Und nebenbei ist auch seine langjährige Tätigkeit als Moderator verschiedener Veranstaltungen gestartet.

Ansehen

Video 233215575

Erstes Auto in den 1960er Jahren / Rupert Struber

Den Kauf seines ersten Autos hat Rupert Struber noch sehr gut in Erinnerung. Er erzählt hier von der anfänglichen Kritik seines Vaters, die sich aber schnell legte. Zumal er das Auto gut für die Arbeit gebrauchen konnte.

Ansehen