Liebe Saalfeldner & Freunde Saalfeldens!
Die Website www.zeitzeugen-saalfelden.at ist ein frei zugängliches audiovisuelles Zeitzeugenarchiv.
Seit 2017 sucht der Filmemacher Thomas Junker gemeinsam mit Dr. Andrea Dillinger vom Museum Schloss Ritzen im Auftrag der Stadtgemeinde Saalfelden Zeitzeugen auf hält ihre Geschichten und Erinnerungen mit der Videokamera fest.

Diese Interviews werden Stück für Stück auf dieser Seite veröffentlicht und sind nach Stichworten zu Themen und Zeitzeugen durchsuchbar.
Unterstützt werden die Dreharbeiten und das Onlineportale vom Museum Schloss Ritzen und der LEADER-Förderung der Europäischen Union. Mit dieser Sammlung von Zeitzeugeninterviews wird das kulturelle und gesellschaftliche Erbe Saalfeldens lebendig gehalten, sprich die Geschichte Saalfeldens.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die zur Umsetzung dieses Projektes beigetragen haben!

Video 263318322

Panne am Biberglift / Reinhard Wohlfarter

Reinhard Wohlfarter über eine Panne am Biberglift und eine kuriose Rettungsaktion, die vor allem seine Mutter getroffen hat.

Ansehen

Video 264077196

Per Anhalter nach London 1970 / Peter Jelinek

1970 zog es Peter Jelinek in die Welt hinaus. London war sein Ziel, der Weg dorthin wurde per Anhalter absolviert. Peter Jelinek über seine Reise und welche Abenteuer ihn in London der 1970er Jahre erwarteten.

Ansehen

Video 264081276

Peter Jelinek Skilehrer, Musiker & Reisen und anderes mehr

Peter Jelinek über seine Aktivitäten neben der normalen Arbeit. Als Skilehrer gab er am Kühbühel Unterricht und kurzerhand wurde er Schlagzeuger in der Band seines Bruders - ein Multitalent bei Arbeit, Sport und Musik.

Ansehen

Video 229584684

Pferde als Nutztiere / Bartlmä Lohninger & Ernst Griessner

Das Pferd war der beste Kamerad des Menschen - vor allem in der Landwirtschaft erzählen uns Bartlmä Lohninger und Ernst Griessner. Sie erinnern sich, wie wichtig ein Pferd zum Arbeiten war, bevor es die ersten Traktoren auf den Höfen gab.

Ansehen

Video 263332570

Pflichtjahr 1942 in Rauris / Paula Mayr

In den Kriegsjahren mussten fast alle Mädchen ein sogenanntes Pflichtjahr erfüllen. Arbeit in der Landwirtschaft oder wie bei Paula Mayr im Haushalt. Sie erinnert sich an ihr Pflichtjahr bei einer Familie in Rauris.

Ansehen

Video 213424403

Pinzgauer Saitenmusik / Barbara Zimmer

42 Jahre Pinzgauer Saitenmusik - Barbara Zimmer über die schönen Erlebnisse mit dem erfolgreichen Ensemble.

Ansehen

Video 229721686

Politisches Engagement / Traudl Keller-Pircklbauer

Traudl Keller-Pircklbauer war jahrelang politisch in Saalfelden aktiv. Sie erzählt uns hier, wie es zu dem politischen Engagement kam, und was ihre verschiedenen Aufgaben in den Jahren waren. Welche Veränderungen sie in Saalfelden begleitet hat, und welche sie gerne noch abgeschlossen hätte, erzählt sie uns hier.

Ansehen

Video 233219450

Prüfungskommission Landwirtschaftskammer / Rupert Struber

Rupert Struber schildert uns hier seine Aufgabe in der Prüfungskommission der österreichischen Landwirtschaftskammer. Mit dieser Tätigkeit konnte er vielen in Not geratenen Familien im Pongau und Pinzgau helfen, was ihm eine große Freude bereitet hat.

Ansehen