Liebe Saalfeldner & Freunde Saalfeldens!
Die Website www.zeitzeugen-saalfelden.at ist ein frei zugängliches audiovisuelles Zeitzeugenarchiv.
Seit 2017 sucht der Filmemacher Thomas Junker gemeinsam mit Dr. Andrea Dillinger vom Museum Schloss Ritzen im Auftrag der Stadtgemeinde Saalfelden Zeitzeugen auf hält ihre Geschichten und Erinnerungen mit der Videokamera fest.

Diese Interviews werden Stück für Stück auf dieser Seite veröffentlicht und sind nach Stichworten zu Themen und Zeitzeugen durchsuchbar.
Unterstützt werden die Dreharbeiten und das Onlineportale vom Museum Schloss Ritzen und der LEADER-Förderung der Europäischen Union. Mit dieser Sammlung von Zeitzeugeninterviews wird das kulturelle und gesellschaftliche Erbe Saalfeldens lebendig gehalten, sprich die Geschichte Saalfeldens.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die zur Umsetzung dieses Projektes beigetragen haben!

Video 260638519

Zukunft eines Feinkostladens / Max Finstermann

Max Finstermann schildert aus seiner Sicht welche Zukunft ein Feinkostladen haben kann. Und er erzählt uns, welchen Weg sie gegangen sind, um Kunden zu gewinnen.

Ansehen

Video 262217394

Zusatzausbildungen Strahlenschutz und Alpinistik / Franz Wieneroiter

Die Tätikeit bei der Gendarmerie hat zusätzliche Ausbildungen erfordert. Franz Wieneroiter erinnernt sich an die Ausbildungen und wie wichtig sie für seine berufliche Ausübung waren. So war er z.B. bei der ersten Lebendbergung am Wiesbachhorn dabei.

Ansehen